1959 in Frankfurt/Main

Bettina Jeßberger studierte Musikwissenschaft, Geschichte, Theaterwissenschaft, Philosophie und Bibliothekswissenschaft an den Universitäten Wien und Köln. Unter anderem war sie Dozentin für Musikgeschichte in New York. Es gibt zahlreiche Veröffentlichungen von ihr vor allem zur mittelalterlichen Einstimmigkeit.