16.03.1903 in Essen

Walter Schäfer wurde 1928 ordiniert und versah seinen kirchlichen Dienst zunächst bis 1936 in der Landeskirche von Kurhessen-Waldeck. Nach dreijähriger Tätigkeit als Braunschweiger Männerwerkspfarrer ging er nach Osnabrück, wo er von 1939 bis 1960 als Gemeindepastor an St. Katharinen wirkte. 1960 wechselte er nach Verden an der Aller.