21.06.1826 in Fulda – 29.03.1848 in Kassel

deutscher Komponist der Romantik und Schüler von Louis Spohr

Hugo Staehle hinterließ u.a. Liederzyklen, Klavierstücke, ein Klavierquartett, eine Sinfonie in c-Moll (1844 durch die Kasseler Hofkapelle uraufgeführt), eine Konzertouvertüre, eine Oper (Arria, Uraufführung 1847 in Kassel) sowie Psalmen für Gesang und Orchester.