Choralgesänge

13,00 

Band I: Advent bis Himmelfahrt

Band II: Pfingsten bis Ende des Kirchenjahres

Besetzung: 4st gemChor

Artikelnummer: EM 331 Kategorien: , , Autor: ISBN: 978-3-87537-107-9ISMN: 979-0-2007-0450-0

Beschreibung

77 Choralsätze. Neu überarbeitete Ausgabe, mit einem Vorwort, Anmerkungen und Continuo-Aussetzung des Herausgebers.
für 4st gem Chor a cappella (Bc ad lib). Hg. H. Poos.

Band I: Advent bis Himmelfahrt

– Ach Herr, laß dein lieb Engelein
– Ach, großer König
– Ach, Herr, vergib all unsre Schuld
– Alsdenn so wirst du mich
– Befiehl du deine Wege
– Beweis dein Macht, Herr Jesu Christ
– Brich an, du schönes Morgenlicht
– Christus, der uns selig macht
– Das hat er alles uns getan
– Dein Geist, den Gott vom Himmel gibt
– Dein Glanz all Finsternis verzehrt
– Dein Will gescheh, Herr Gott, zugleich
– Die Kön’ge aus Saba kamen dar
– Die Sünd macht Leid
– Du Friedefürst, Herr Jesu Christ
– Du Lebensfürst, Herr Jesu Christ
– Erkenne mich, mein Hüter
– Erschienen ist der herrlich Tag
– Es bringt das rechte Jubeljahr
– Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen
– Heut schleußt er wieder auf die Tür
– Ich steh an deiner Krippen hier
– Ich will dich mit Fleiß bewahren
– In meines Herzens Grunde
– Jesu, nimm dich deiner Glieder
– Jesum laß ich nicht von mir
– Lob sei Gott dem Vater
– Lob, Ehr und Dank sei dir gesagt
– O große Lieb
– O Haupt voll Blut und Wunden
– Petrus, der nicht denkt zurück
– Schaut hin, dort liegt im finstern Stall
– Seid froh dieweil
– So fahr ich hin zu Jesu Christ
– Soll ich denn auch des Todes Weg
– Uns ob gleich alle Teufel
– Verleih uns Frieden gnädiglich
– Was Gott tut, das ist wohlgetan
– Was mein Gott will, das gescheh allzeit
– Wenn ich einmal soll scheiden
– Wer hat dich so geschlagen
– Wie soll ich dich empfangen
– Wie wunderbarlich ist doch diese Strafe
– Zwingt die Saiten in Cythara

 

Band II: Pfingsten bis Ende des Kirchenjahres

– Auf das wir also allzu gleich
– Das Aug allein das Wasser sieht
– Das wollst du, Gott, bewahren rein
– Das Wort sie sollen lassen stahn
– Der Leib zwar in der Erden
– Du heilige Brunst, süßer Trost
– Du süße Lieb, schenk uns deine Gunst
– Ehr sei Gott in dem höchsten Thron
– Ehr sei ins Himmels Throne
– Er ist das Heil und selig Licht
– Es ist genug
– Gloria sei dir gesungen
– Herr Jesu Christ, einiger Trost
– Herzlich lieb hab ich dich, o Herr
– Ich armer Mensch, ich armer Sünder
– Ich lieg im Streit und widerstreb
– Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ
– Jesu wahres Brot des Lebens
– Komm, Heiliger Geist, Herre Gott
– Komm, o Tod, du Schlafes Bruder
– Laß dein Engel mit mir fahren
– Lobe den Herrn, was in mir ist
– O Ewigkeit, du Donnerwort
– Ob bei uns ist der Sünden viel
– Ob sich’s anließ, als wollt er nicht
– Sei Lob und Preis mit Ehren
– Sing, bet und geh auf Gottes Wegen
– Solls ja so sein
– Von Gott kömmt mir ein Freudenschein
– Weil du vom Tod erstanden bist
– Wie sich ein Vat’r erbarmet

 

 

 

Zusätzliche Information

Editionsart

,