Te Deum laudamus D-Dur

Te Deum laudamus D-Dur

3,00 18,00 

HWV 280

Besetzung: Alt, Tenor, Bass, 4st. gemChor, Orchester (deutsch/engl)

Beschreibung

Das hier vorliegende sogenannte ‘kleine Te Deum’ ist in seiner ersten Fassung (ohne Satz V) vermutlich 1714 entstanden. Es war für die Geburtstage des Herzogs von Chandos (1718-1720) bestimmt. Die zweite Fassung mit dem dazu komponierten Satz V, schrieb Händel 1737 zu Ehren von Königin Caroline.

Zweisprachig deutsch/englisch

Zusätzliche Information

Editionsart

, , , , , ,

Das könnte Ihnen auch gefallen …