Weihnachtskantate. Lobt Gott, ihr Christen allzugleich / Herr Gott, dich loben wir

>>>>>Weihnachtskantate. Lobt Gott, ihr Christen allzugleich / Herr Gott, dich loben wir

Weihnachtskantate. Lobt Gott, ihr Christen allzugleich / Herr Gott, dich loben wir

2,00 27,00 

Lobt Gott, ihr Christen allzugleich / Herr Gott, dich loben wir

Besetzung: Sopran, Tenor, Bass, zwei vierstimmige gemischte Chöre, Orchester und Orgel
Schwierigkeitsgrad: mittel/medium

Artikelnummer: EM 910 Kategorien: , , Autor: Dauer: 14 MinutenSchwierigkeitsgrad: Mittel

Beschreibung

Herausgegeben von Adam Adrio.
Partitur mit Stimmensatz
(je 1x Trp./Ob. 1-5, Pauken, V 1, V 2, Va, Vc/Kb)

Die Kantate entstand vermutlich in Telemanns Frankfurter Zeit (1712–1721) und ist im Textdruck von 1716 dem dritten Weihnachtsfeiertag zugeordnet. Der Komponist nimmt hier das festliche Lob Gottes zum Anlass für eine besonders reiche musikalische Gestaltung. Dies zeigt sich auch darin, dass Telemann in der Besetzung sogar fünf Trompeten vorsah, die allerdings gegebenenfalls auch durch Oboen ersetzt werden können. Telemanns gewandte musikalische Sprache sprüht in dieser Kantate vor melodischer und klanglicher Phantasie.

This cantata was probably composed during Telemann’s time in Frankfurt (1712–1721). The textbook (1716) assigns it to the third day of Christmas. The festive praise of the Lord inspires Telemann to an extraordinary rich musical setting. The instrumentation with five trumpets (which may be replaces by five oboes as case may be) indicates this. The first chorus quotes a Christmas carol (Nikolaus Hermann’s “Lobt Gott ihr Christen allzugleich”) and Martin Luther’s  “Herr Gott, dich loben wir” from the German Te Deum. Telemann’s agile musical language sparkles in this cantata with melodic and harmonic fantasy. 

Zusätzliche Information

Editionsart

, , , , , , , , , , ,