1936 in Melle

Dietrich Kämper, geb. 1936 in Melle (Kreis Osnabrück), studierte Schulmusik an der Hochschule für Musik Köln, gleichzeitig Musikwissenschaft an den Universitäten Köln und Zürich; 1963 Promotion zum Dr. phil., 1967 Habilitation für das Fach Musikwissenschaft an der Universität zu Köln; 1986 Berufung auf den neu errichteten Lehrstuhl für Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik Köln, 1995 auf die Professur an der Universität zu Köln; Gastprofessuren in Cremona (1990), Tokyo (1998) und Kaohsiung (Taiwan, 2008).