* 2. April 1735 in Beierfeld; † 19. Juli 1811 in Niederzwönitz

evangelischer Kantor und Komponist. Er war einer der aktivsten Organisten, Orgelsachverständigen und Kantoren seiner Zeit und komponierte geistliche Werke, die er ursächlich für seine Hohensteiner Kantorei schuf. Den Schwerpunkt seines Schaffens bilden Kantaten, in denen er an der Fugenform festhält und viele tonmalerische und tonsymbolische Elemente verwendet.