Oper ohne Worte?

37,00 

Versuch einer Bestimmung von Standort und Selbstverständnis des heutigen Musiktheaters

Artikelnummer: EM 1599 Kategorien: , , Autor: ISBN: 978-3-87537-330-1

Beschreibung

Die Leitende Musikdramaturgin des Staatstheaters Kassel Ursula Benzing unternimmt hier eine Standortbestimmung des heutigen Musiktheaters und fragt nach den Erwartungshaltungen von Opernbesuchern, da sich die Oper auch in der Auseinandersetzung mit ihrem Publikum entwickelt. Vor allem aber erkundet Ursula Benzing, wie Opernschaffende und Kritiker die derzeitige Situation der Oper sehen. Dazu führte die Autorin eine Reihe von Experteninterviews u. a. mit Heiner Goebbels, Peter Ruzicka, Claus Guth, Johannes Kalitzke und Peter Rundel. Die zentrale Frage des Buches ist: Hat die Zukunft eine Oper, hat die Oper eine Zukunft?