“Signum Magnum”. Kantate für Chor und 12 Bläser (4 Trp. 4 Hnr., 4 Pos., alternativ Orgel, ad lib. mit Gemeinde)

>, Soli, Chor und Instrumente, Gemeindegesang>“Signum Magnum”. Kantate für Chor und 12 Bläser (4 Trp. 4 Hnr., 4 Pos., alternativ Orgel, ad lib. mit Gemeinde)

“Signum Magnum”. Kantate für Chor und 12 Bläser (4 Trp. 4 Hnr., 4 Pos., alternativ Orgel, ad lib. mit Gemeinde)

3,00 28,00 

Beschreibung

Dieses Werk, als Kompositionsauftrag für den 78. Deutschen Katholikentag in Berlin 1958 geschrieben, ist keineswegs nur als liturgische Musik auf die katholische Glaubenswelt beschränkt. Die Tonsprache entspringt einer gelebten Gottverbundenheit und ist in ihrer schlichten Eindringlichkeit von allgemeingültiger Aussagekraft. Der Komponist hat zwei Fassungen erstellt: das ursprüngliche Bläserensemble kann durch die Orgel vertreten werden; die Kantate ist somit auch für Laienaufführungen geeignet. (Margot Heller)

 

Zusätzliche Information

Editionsart

,