Variationen über eine Musette von J.S. Bach

>>>>>Variationen über eine Musette von J.S. Bach

Variationen über eine Musette von J.S. Bach

5,00 

Besetzung: Blechbläser

Beschreibung

Die ‘Variationen über eine Musette von J.S. Bach’ entstanden anlässlich eines Bläserkonzertes im Bach-Jahr 2000, das unter dem Motto ‘Bach goes Brass’ eine möglichst große Bandbreite Bachscher Musik beeinhalten sollte. Obwohl die Bezeichnungen der Variationen Marsch – Air – Rezitativ – Fantasie an die Zeit Bachs erinnern, durch ihre jazzige Aussetzung gehören sie eindeutig in die Gegenwart. Sie sind zwar als Konzertstück verfasst, bieten aber durch die Hinzunahme von Dämpfern und/oder einer dezenten Rhythmusgruppe die Möglichkeit „swinging Bach“ zu spielen.