Archiv für den Monat: März 2021

200 Jahre Louis Lewandoski

Louis Lewandowski wurde am 3. April 1821 in Wreschen geboren, im Bezirk Posen (heute Poznan), der damals zu „Preußisch Polen“ gehörte. Lewandowskis Ruhm war groß, sowohl in jüdischen wie nichtjüdischen Kreisen; 1865 wurde er gar zum Königlich Preußischen Musikdirektor erwählt. Werkauswahl Louis Lewandowski (1821–1894) Synagogen-Melodien für Orgel solo: Reihe Synagogalmusik Band 4 Kol Nidre für Violine und Orgel Reihe Synagogalmusik Band 9 Hebräische Weisen op. 45 für Orgel solo Reihe Synagogalmusik Band 6 Fünf Stücke op. 46 für Orgel solo Reihe Synagogalmusik Band 5

2021-03-31T13:40:20+02:0031. März 2021|News|