Bach-Jahrbuch 1992

Bach-Jahrbuch 1992

10,50 

78. Jahrgang (1992)

Reihen: Bach-Jahrbuch

Artikelnummer: EM 5147 Kategorien: ,

Beschreibung

Im Auftrag der Neuen Bachgesellschaft herausgegeben von Hans-Joachim Schulze und Christoph Wolff.

78. Jahrgang (1992)

Themen:

– Formprobleme in Bachs frühen Orgelfugen (W. Breig)
– J.S. Bachs Oboenkonzerte (B. Haynes)
– „Ein Sammelband aus J. P. Kellners Besitz“: Neue Forschungen zur Berliner Bach-Handschrift (R. Stinson)

Kleine Beiträge:

– J.S. Bach Gloria in excelsis Deo, BWV 191: Musik für ein Leipziger Dankfest (G.G. Butler)
– Bemerkungen zu den Leipziger Kantatenaufführungen vom 3. bis 6. Sonntag nach Trinitatis 1725 (A. Glöckner)
– Die ‘Annuae Literae’ der Leipziger Jesuiten 1719 – 1740: Ein Bach-Dokument? (J. B. Stockigt)
– Bachs Potsdam-Besuch in den ‘Franckfurter Gazetten’ (H. Scior)
– Zur Sarabande aus dem Solo für die Flöte, BWV 1013 (U. Toeplitz)
– J.S. Bach, Musikalisches Opfer, BWV 1079: Bemerkungen zum ‘Canon a 2 per Tonos’ (J. Brügge)
– Carl Philipp Emanuel Bachs ‘ Avertissement’ über den Druck der Kunst der Fuge (Th. Wilhelmi)
– Zu Wilhelm Friedemann Bachs Berliner Jahren (Ch. Henzel)
– Johann Christian Bach und die Freimaurer-Loge zu den Neun Musen in London (E. Warburton)
– Biographische Notizen zu Otto Carl Friedrich von Voß (1755-1823) (U. Czubatynski)
– Nochmals: Die Verwendung der Blechblasinstrumente bei J.S: Bach – Erwiderung auf Don L. Smithers’ ‘Kritische Anmerkungen’
  (Th. G. MacCracken)

– Besprechungen

142 Seiten, Faksimiles, Tabellen und zahlr. Notenbeispiele, Kart.