Lob aus der Stille. Neue geistliche Lieder für Sopran und Violine

>, Solostimme(n), Frauenstimme(n), mit Streichern>Lob aus der Stille. Neue geistliche Lieder für Sopran und Violine

Lob aus der Stille. Neue geistliche Lieder für Sopran und Violine

12,00 

Artikelnummer: EM 770 Kategorien: , , , Autor: Seitenzahl: 32

Beschreibung

INHALT
Ruf ich Dich bei Namen
Adventsgebet
Von der ew’gen Wohne
Da alles stille war
Ehre sei Gott
Deine Tage alten nicht
Der Leidensweg
Schmied, halte ein!
Kein Schreien hörte man
Du aller Tage stillster Tag
0 Christe aller Enden
Psalm
Weil die Hände
Gott der Liebe
Wir sind eingeladen
Gesegnet seist du, junger Tag
Nun alles stille ward
Psalm 91, 11-12 .
Abendgebet
Vier Lobgesänge
I Menschlein, lobe , II Heiliger, in allen Deinen Herrlichkeiten, III Lieber als Dich loben, IV Jesus ist Sieger
Jesus sucht Leute
Wir haben einen Herrn

TEXTANFÄNGE
Ach komm und erstehe uns neu . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
Als im Stall zu Bethlehem . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10
Da alles stille war . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
Deine Tage alten nicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Der Du den Kelch getrunken . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24
Du aller Tage stillster Tag . .. . …. . ……….. 14
Ehre sei Gott auf dem Throne . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
Engeln hat er anbefohlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23
Gesegnet sei der junge Tag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Gott der Liebe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
Heiliger, in allen Deinen Herrlichkeiten .. .. …… 27
J esus ist Sieger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29
Jesus sucht Leute . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30
Kein Schreien hörte man . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
Lieber als Dich loben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28
Lobe Gott! Lobsing’ dem Herrn . . . . . . . . . . . . . . . . 26
Nun alles stille ward . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
0 Christe aller Enden ………… . . . ……… 15
Ruf ich Dich bei Namen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
Schmied, halte mit dem Schmieden ein . . . . . . . . . . . . 11
Sonnen jauchzen, Berge jubeln .. …………. . .. 16
Von der ew’gen Wohne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
Weil die Hände auseinanderfallen …….. . ….. 17
Wir haben einen Herrn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32
Wir sind eingeladen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20