Psalmen-Triptychon für Trompeten (4), Posaunen (4), Tuba, Horn, Blechbläsertentett

>, Instrumentales, Blechbläser, ab 4 Stimmen, verschiedene Blechblasensembles>Psalmen-Triptychon für Trompeten (4), Posaunen (4), Tuba, Horn, Blechbläsertentett

Psalmen-Triptychon für Trompeten (4), Posaunen (4), Tuba, Horn, Blechbläsertentett

40,00 

Beschreibung

Die durchgehende Fantasie wurde im Oktober 1987 durch das Dresdner Blechbläser-Ensemble Ludwig Güttler in Leipzig uraufgeführt und gliedert sich entsprechend der Haupttypen der Psalmen programmatisch in drei Teile:
1. Introitus nach Psalm 122: Jerusalem, die Stadt des jährlichen Treffens der Stämme Israels. Aus echoartigen Rufen entwickelt sich ein gemeinsamer Hymnus bei der Ankunft auf dem Tempelberg.
2. Lamentation nach Psalm 130: Zunächst wird Gerichtstag abgehalten; die Klage des Sünders im Kerker, Trost und Zuspruch von oben.
3. Jubilation nach Psalm 150: Fanfare zur Eröffnung des Tempels; rondoartiger Wechsel zwischen einem Lob- und Dankhymnus und mehreren Reigentänzen, die in eine Fuge münden.