Wen Gott gerufen, der weiß, sein Würfel fiel

>>>>>>Wen Gott gerufen, der weiß, sein Würfel fiel

Wen Gott gerufen, der weiß, sein Würfel fiel

3,50 

Zehn Choralweisen nach Gedichten von Rudolf Alexander Schröder mit Klaviersätzen von Gerhard Schwarz

Besetzung: 1st Gesang (sol. oder chor.), Klavier

Artikelnummer: EM 327 Kategorien: , , , Autor: ISMN: M-2007-0443-3

Beschreibung

Herausgegeben von Elisabeth Besig.

– Wir glauben Gott im höchsten Thron
– Wort des Herren, Feuerstrahl
– O Gott, in meinen Finsternissen seufz ich
– Brich uns, Herr, das Brot
– Der Herr ist mein Hirte
– Nur eine kleine Zeit lag unser Herr entschlafen
– Komm, der unsre Fragen schweigt
– Ach, streng Gericht, verwirf uns nicht
– Oft, wenn ich mich kränke
– Mit Schall und Zungen ist hell erklungen