Schlaf worden – Vier Bach-Reflexionen

>>>>>Schlaf worden – Vier Bach-Reflexionen

Schlaf worden – Vier Bach-Reflexionen

0,00 18,00 

Schlaf worden – Vier Bach-Reflexionen (10’30)

für Sprecher, gemischten Chor und Instrumentalensemble

Auf Texte von Barthold Heinrich Brockes, Johann Franck und Daniel Czepko von Reigersfeld

Besetzung: Sprecher, 4-6 st. gem. Chor (SMsATBarB), Fl/Alt-Fl, Ob/Ob d’amore, Schlagzeug (Marimba, 3 Buckelgongs, gestimmte Gläser: a³ um einen Viertelton erhöht, c4, cis4), Orgelpositiv, V I (3), V II (3), Va (2), Vc, Kb

Artikelnummer: EM 1031 Kategorien: , Autor: Dauer: 11 MinutenSchwierigkeitsgrad: MittelISMN: 979-0-2007- 2857-6

Beschreibung

Im Jahr 2017 – dem Jahr des 500jährigen Reformationsjubiläums – vergab die Evangelische Kirche von Westfalen Kompositionsaufträge unter dem Motto „Dialoge 2017“. Inspiriert von Text, Form oder auch durch freie Assoziationen entstanden Kompositionen als „Dialog“ zu ausgewählten Kantaten von Johann Sebastian Bach. Die Komposition „Schlaf worden“ von Martin Wistinghausen steht im Dialog zu Joh. Seb. Bachs Kantate „Mit Fried und Freud ich fahr’ dahin“ BWV 125. UA: 5. Februar 2017, St. Walburga-Kirche Meschede, Leitung: KMD Gerd Weimar

on texts by Barthold Heinrich Brockes, Johann Franck and Daniel Czepko von Reigersfeld for narrator, mixed choir and instrumental ensemble

In 2017 – the year of the 500th anniversary of the Reformation – the Evangelical Church of Westphalia commissioned compositions under the theme “Dialoge 2017” (Dialogues 2017). Inspired by texts, form or free association, these compositions were created in the form of a “dialogue” with selected cantatas by Johann Sebastian Bach. Schlaf worden” by Martin Wistinghausen is in dialogue with Joh. Seb. Bach’s cantata „Mit Fried und Freud ich fahr’ dahin“ BWV 125. WP: 5. February 2017, church St. Walburga Meschede, conductor: KMD Gerd Weimar

 instrumentation: narrator, mixed choir (SMsATBarB), fl/alto-fl, ob/ob d’amore, drum (marimba, 3 humpback gongs, tuned glassis: a³ increased by a quarter tone, c4, cis4), organ positiv, v I (3), v II (3), va (2), vc, double bass

 

 

Zusätzliche Information

Editionsart

, ,

Das könnte Ihnen auch gefallen …