Weihnachtsoratorium für Sprecher, Sopran, Bariton, Chor und Orchester nach einem Text von Dietrich Mendt

>>>>Weihnachtsoratorium für Sprecher, Sopran, Bariton, Chor und Orchester nach einem Text von Dietrich Mendt

Weihnachtsoratorium für Sprecher, Sopran, Bariton, Chor und Orchester nach einem Text von Dietrich Mendt

20,00 35,00 

Der Klavierauszug hat die Nummer ADU 126. Ist aber hier unter ADU 125 zu bestellen.

Artikelnummer: ADU 125 Kategorie: Autor: Dauer: 60 Minuten

Beschreibung

Matthias Drude schreibt zu seinem Weihnachtsoratorium:

Das Licht dringt in die Finsternis: Offenbar ist es in unserem Jahrhundert – nach zwei Weltkriegen und im Angesicht von Bürgerkriegen, Überbevölkerung, Hunger, Armut, Massenarbeitslosigkeit und ökologischen Katastrophen unbekannten Ausmaßes – ungleich schwerer, die frohe Botschaft glaubwürdig zu verkündigen als in früheren Zeiten, in denen trotz allen Elends häufig die Familie und die Gesellschaft, in der Kirche fest verwurzelt war, ein Gefühl der Geborgenheit vermitteln konnte.

Musikalisch finden sich neben wenigen Anspielungen auf das Bachsche Weihnachtsoratorium Anknüpfungspunkte an die Romantik (Brahms) wie auch zeitgenössische Stilmomente. Durch Klangsinnlichkeit kommt das Werk dem Hörer weit entgegen. Es gibt zahlreiche auch im landläufigen Sinne schöne Stellen. Mir ging es nicht um ein Anti-Weihnachtsoratorium. Jedoch stehen dem weihnachtlichen Jubel stillere, nachdenklichere und dunklere Töne gegenüber.

 

Die ausführliche Werkeinführung von Benjamin Schweitzer anlässlich der Uraufführung in Dresden und Leipzig im Dezember 1997 folgt auf einer gesonderten Seite als pdf.

 

Zusätzliche Information

Editionsart

, ,