KomponistInnen und AutorInnen

>KomponistInnen und AutorInnen
KomponistInnen und AutorInnen2018-11-14T22:07:38+00:00
  • Wagner, Alexander

    * 1926

    1926 in Berlin Wagner war von 1949 bis 1994 Leiter der Christuskantorei und Organist an der evangelisch-reformierten Christuskirche in Detmold. 1957 folgte er seinem ehemaligen Lehrer Kurt Thomas im Amt des Hochschullehrers für Chorleitung an der damaligen Nordwestdeutschen Musikakademie in Detmold. 1995 verlieh ihm der Landesverband Lippe den Kulturpreis für herausragende kulturelle Leistungen.

    Weiterlesen
  • Wapenhensch, Wilhelm

    * 1899 in Groß Zarnow
    1964 in Kiel

    2.01.1899 in Groß Zarnow 7.12.1964 in Kiel Wilhelm Wapenhensch beherrschte bereits mit sieben Jahren das Harmoniumspiel und komponierte als Achtjähriger einen Walzer. Ein Jahr später übernahm er sogar die Harmoniumsvertretung in der Groß Zarnower Dorfkirche. Im Alter von Zehn erhielt er seinen ersten Klavierunterricht bei Ernst Callies sowie Unterricht in Theorie. Callies war es auch, der Wapenhensch an Konzerten in Schule, Lehrerseminar und Kirche teilnehmen ließ. Zu seiner eigenen Schulabschlussfeier trug ein Chor das von ihm komponierte „Reiterlied“ vor. 1917…

    Weiterlesen
  • Weber, Bernhard

    * 1912
    1974

    Bernhard Weber veröffentlichte bei Merseburger zahlreiche Volkslieder aus dem europäischen Raum.

    Weiterlesen
  • Weber, Dorothée Martha

    Dorothée Martha Weber veröffentlichte unter dem Titel 'Der Städtische Musikverein zu Düsseldorf' einen Beitrag zur Musikgeschichte der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens.

    Weiterlesen
  • Weber, Hans

    * 1917

    Bei Merseburger erschienen 'Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren', 'Sei Lob und Herr dem höchsten Gut' und 'Nun jauchzt dem Herren alle Welt'.

    Weiterlesen
  • Weber, Karlheinz

    Karlheinz Weber veröffentlichte beim Merseburger Verlag 'Vom Spielmann zum Städtischen Kammermusiker', die Geschichte des Kölner Gürzenicher Orchesters.

    Weiterlesen
  • Wecker, Reinhold

    Von Reinhold Wecker erschien beim Merseburger Verlag: 'Karl-Hermann Pillney - Künstler, Komponist und Pädagoge'.

    Weiterlesen
  • Weibel, Samuel

    Samuel Weibel veröffentlichte die musikhistorische Abhandlung 'Die deutschen Musikfeste des 19. Jahrhunderts.'

    Weiterlesen
  • Weidenbach, Wolfgang

    Wolfgang Weidenbach beschäftigte sich ausführlich mit Denkmalorgeln in verschiedenen Regionen Deutschlands. Seine Abhandlungen über Denkmalorgeln zwischen Weser und Ems, zwischen Elbe und Weser sowie zwischen Nord- und Ostsee erschienen beim Merseburger Verlag.

    Weiterlesen
  • Weinberger, Gerhard

    * 1947 in Pfaffenhofen

    Gerhard Weinberger 31.07.1948 in Pfaffenhofen   Gerhard Weinberger studierte an der Hochschule für Musik in München die Fächer Orgel, Kirchen- und Schulmusik. Nach einer dreijährigen Tätigkeit als Chordirektor an der Basilika St. Lorenz in Kempten wurde er 1974 als Dozent für Orgel und Kirchenmusik an die Hochschule für Musik in München berufen. Mit 29 Jahren erhielt er drei Jahre später dort eine Professur für Orgel. Seit 1983 unterrichtet er als ordentlicher Professor für Orgel an der Hochschule für Musik in…

    Weiterlesen
  • Wellmann, Dieter

    * 1933 in Berlin

    28.01.1933 in Berlin   Dieter Wellmann studierte an der Kirchenmusikschule Orgel, Chorleitung und Tonsatz in Halle, wo er 1957 das A-Examen absolvierte. Weitere Orgelstudien führten ihn an die Sommerakademie Haarlem und Bach-Akademie Stuttgart. Im Anschluss wurde er als nebenamtlicher Kirchenmusiker in Landsberg-Gollma  und vertretungsweise in der Studentengemeinde Halle tätig. Von 1958 bis 1960 war er Kantor in Siegen-Weidenau. Von 1960 bis 1996 wirkte er als Kirchenmusiker in Bad Kreuznach und seit 1963 auch als Kreiskantor an Nahe und Glan. 1978…

    Weiterlesen
  • Wenzel, Eberhard

    * 1896 in Pollnow
    1982 in Künzelsau-Kocherstetten

    22.04.1896 in Pollnow - 27.01.1982 in Künzelsau-Kocherstetten Der Komponist Eberhard Wenzel wirkte von 1951 bis 1965 als Direktor der Kirchenmusikschule in Halle. 1962 wurde ihm von der Universität Heidelberg der Doktor h. c. verliehen. 1974 erhielt er aufgrund seines außergewöhnlichen musikalischen Schaffens den Johann-Wenzel-Stamnitz-Preis.

    Weiterlesen
  • Werner, Fritz

    * 1898 in Berlin
    1977 in Heilbronn

    15.12.1898 in Berlin - 22.12..1977 in Heilbronn Fritz Werner war Chorleiter, evangelischer Kirchenmusikdirektor, Dirigent, Organist und auch als Komponist erfolgreich. Er war von 1947 bis 1973 Gründer und Leiter des Heinrich-Schütz-Chores Heilbronn e.V. Fritz Werner gehörte zu jenen Kirchenmusikern, die großen Einfluss auf die Erneuerung und Belebung der Kirchenmusik im 20. Jh. ausübten.

    Weiterlesen
  • Wetzlar, Horst

    * 1936

    Horst Wetzlar 1936 in Kassel   10 Jahre Lang leitete Horst Wetzlar den  Posaunenchor Georgenhausen/Zeilhard. Mit seiner Auswahl an Musikstücken spricht jüngere und ältere Menschen an. Besondere Gottesdienste, wie zum Beispiel der Sing- und Swinggottesdienst an Cantate, belebt durch den besonderen musikalischen Rahmen die Kirchengemeinde.

    Weiterlesen
  • Weyrauch, Johannes

    * 1897 in Leipzig
    1977 in Gundorf

    20.02.1897 in Leipzig - 1.05.1977 in Gundorf Johannes Weyrauch war ein deutscher Kantor und Komponist, der ein umfangreiches Œuvre mit 100 Opera hinterließ, das einen Schwerpunkt in der geistlichen Musik aufweist. Neben Musik für Blas- und Streichinstrumenten dominieren in der Instrumentalmusik vor allem Kompositionen für Orgel, die von der religiösen Grundhaltung Weyrauchs zeugen. Auf dem Gebiet der Vokalmusik lässt sich ein deutliches Übergewicht für chorische Musik nachweisen. In seine Kompositionen fließen verschiedene Strömungen und Stile ein, kennzeichnend für Weyrauch wurde…

    Weiterlesen
  • Wilhelm, Gerhard

    * 1919 in Stuttgart
    2009 in Grafenau

    27.05.1918 in Stuttgart 10.05.2009 in Grafenau   Gerhard Wilhelm studierte in Stuttgart und Berlin Musik und absolvierte 1938 die Akademische Musiklehrerprüfung sowie ein Jahr später die 'Pianistische Reifeprüfung'. Danach absolvierte er ein Studium zum Kapellmeister. Von 1946 bis 1987 übernahm er die Leitung der Stuttgarter Hymnus-Chorknaben, denen er vor dem Krieg selbst angehört hatte.  Neben der musikalischen Qualität lag ihm auch die soziale Entwicklung seiner Schützlinge am Herzen, sodass er für viele zu einem echten 'Hymnus-Vater' wurde.

    Weiterlesen
  • Wille, Friedrich

    * 1935
    1992

    5.01.1935 - 9.08.1992 Der Mathematiker Friedrich Wille wurde neben seiner Tätigkeit als Professor und als Autor von Fachliteratur auch als Verfasser und Komponist der Hauptsatzkantate bekannt, einer Vertonung des Hauptsatzes der Differential- und Integralrechnung (inklusive Beweis und Anwendungen).

    Weiterlesen
  • Willscher, Andreas

    * 1955 in Hamburg

    4.11.1955 Andreas Willscher wurde 1955 in Hamburg geboren. Dort Studium von Komposition und Orgel bei u. a. Günter Friedrichs, Ernst-Ulrich von Kameke. Ergänzende Studien in Paris. Seit 1971 Organist des Hamburger Konvents St. Franziskus, seit 2000 auch Kirchenmusiker an St. Joseph, Hamburg- Wandsbek. Werke aller Sparten, so Opern, Symphonien, Oratorien, Konzerte (u. a. für Orgel, Streichorchester und Pauken; für Orgel, Akkordeonorchester und Pauken), Orgelmusik (u. a. 15Orgelsymphonien, 6 Sonatinen), Kantaten, Motetten, Kammermusik, Lieder, Werbespots, Kabarettmusiken, Werke für ungewöhnliche Instrumentalbesetzungen wie…

    Weiterlesen
  • Wistinghausen, Martin

    in Düsseldorf

    Martin Wistinghausen, 1979 in Düsseldorf geboren, studierte Gesang (Kurt Moll, Rudolf Piernay),  Gesangpädagogik, Komposition (Ulrich Leyendecker, Adriana Hölszky), Germanistik und Geschichte in Köln, Mannheim, Düsseldorf und Salzburg. Er nahm an zahlreichen Meisterkursen (etwa bei Dietrich Fischer-Dieskau) teil und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. So war er 1. Bundespreisträger „Jugend musiziert“ (Gesang solo), Preisträger des „Internationalen Gesangwettbewerbs der Kammeroper Schloss Rheinsberg“, erhielt den Kompositionspreis der „Berliner Capella“, einen Förderpreis im Salzburger Kompositionswettbewerb vocal arts (2008) und war bei „Call for Scores“…

    Weiterlesen
  • Wolf, William

    * 1838 in Breslau
    1913 in Berlin

    William Wolf (* 22. April 1838 in Breslau, † 8. Januar 1913 in Berlin) war eine bekannte Persönlichkeit des jüdischen Musiklebens im gründerzeitlichen Berlin und Kantor an der ‚Alten Synagoge‘ in der Heidereutergasse. Er hatte auch an der Kaiserstraßen-Synagoge das Amt des Chordirektors inne. Während Marksohn wohl vornehmlich für die Auswahl der Melodien verantwortlich zeichnete, kümmerte sich sein Herausgeberkollege Wolf, ein begabter Pianist und als solcher Schüler des bedeutenden Klavierpädagogen Theodor Kullak, um die Ausarbeitung der Klavieradaptionen. Neben seinem Wirken…

    Weiterlesen
  • Woll, Erna

    * 1917 in St. Ingbert
    2005 in Augsburg

    23.05.1917 in St. Ingbert 7.04.2005 in Augsburg   Erna Woll absolvierte von 1936 bis 1938 ein Studium der evangelischen Kirchenmusik in Heidelberg und im Anschluss ein Kompositionsstudium an der Akademie der Tonkunst in München. Parallel dazu studierte sie Schulmusik. In dieser Zeit konvertierte sie zum katholischen Glauben und studierte katholische Kirchenmusik an der Kölner Musikhochschule. Von 1950 bis 1962 war sie Schulmusikerin  an der Lehrerinnenbildungsanstalt in Weißenhorn, danach Dozentin und Honorarprofessorin an der Pädagogischen Hochschule in Augsburg. 1972 ging sie…

    Weiterlesen
  • Wüsthoff, Klaus

    * 1922 in Berlin

    1.07.1922 in Berlin Klaus Wüsthoff studierte an der Hochschule für Musik in Berlin. Im Anschluss wurde er als Aufnahmeleiter und später als Leiter der Tanzmusikabteilung des RIAS tätig. Dort etablierte er eine avantgardistische Konzertreihe „Kammermusik auf dem Jazzpodium“ und betrieb das „Forum junger deutscher Komponisten für Orchestermusik“. Nach einem zweijährigen Intermezzo als Hauskomponist an den staatlichen Schauspielbühnen Berlin, arbeitete er als freischaffender Komponist und Moderator eigener Musik-Bildungsprogramme in Rundfunk und Fernsehen. Klaus Wüsthoff war Publikumssieger beim Wettbewerb der Berliner Philharmoniker…

    Weiterlesen